Fühle dich gut, tue gutes, sei gut

Ein Tag auf dem Yogafestival

Morgens

Der Tag beginnt früh morgens auf einer Wiese mit Yoga und Meditation während die Sonne langsam aufgeht. Das Frühstück ist eine einfache Gemüsesuppe und einige Orangen und Bananen. Das ist Teil einer traditionellen Reinigungs-Diät zur Unterstützung des Yoga. Nach dem Frühstück teilt sich das Camp in Sprachgruppen auf, die Missel genannt werden. In diesen kleinen Gemeinschaften erschaffen wir über gezielte Übungen und Meditationen das Gruppenbewußtsein des Festivals, und wir tauschen Informationen aus und lernen einander kennen. Das Missel-Treffen beinhaltet auch einen Teil Karma Yoga, das selbstlose Dienen, daß das Festival organisiert und am Laufen hält. Danach teilt sich das Camp in viele verschiedene Yoga-Workshops mit einigen der besten internationalen Lehrer.

Nachmittags

Am Nachmittag versammelt sich jeder für die Pause mit Wassermelone, gefolgt von dem "all-Camp"-Yoga-Workshop im Großen Zelt. Hunderte von Menschen teilen miteinander kraftvolle Übungen und Erfahrungen, die uns alle tiefer in das Thema des Festivals eintauchen lassen. Danach gehen wir zum Abendessen zur "Lungar"-Wiese - das ist der nächste Teil der Yogafestival-Diät: Mungbohnen mit Reis, scharfe Sauce, Karotten, Rote Beete und Salat.

Abends

Nach dem Abendessen ist freie Zeit für Geselligkeit und Familie wie der Bazar und Sport. Das ist auch eine Zeit, um die Behandlung eines der spirituellen Heiler, Masseure oder Chiropraktiker zu genießen, die beim Festival anwesend sind. Oder du nimmst an einer der vielen interessanten Abend-Übungsgruppen teil, die zu dieser Zeit stattfinden. Danach kannst du an einer Abend-Yogaklasse teilnehmen, an die sich eine besondere Heilmeditation anschließt. Oder, wenn du das erste Mal am Festival teilnimmst oder zum ersten Mal Kundalini Yoga praktizierst, wird eine Einführung zum Yogafestival und falls notwendig eine Einführung in Kundalini Yoga in deiner Sprache zu dieser Zeit angeboten. Am Ende des Abends lehne dich zurück, höre zu und genieße. Es gibt ein entspannendes Abendprogramm mit Mantra-Konzerten und anderen Darbietungen von professionellen Musikern aus unserer eigenen Tradition und vielen Gästen.