Weißes Tantra Yoga ist ein Verweben von männlichen und weiblichen Energien

Weißes Tantra Yoga

Weißes Tantra Yoga® wird in Paaren als Gruppen-Meditation praktiziert. Du sitzt einem Partner von Angesicht zu Angesicht gegenüber und folgst den Anweisungen für die Meditation, die der Mahan Tantric Yogi Bhajan per Video gibt.

Eine Repräsentantin des Mahan Tantric ist anwesend, um das Weiße Tantra Yoga® anzuleiten. Die ursprünglichen Anleiterinnen wurden persönlich von Yogi Bhajan aus seinem Stab ausgewählt. Seit dem Verlassen seines Körpers verwendet die Komission Wissenschaft  für Humanologie und Gesundheit, die das Weiße Tantra Yoga organisiert, das Profil, das er gestaltet hat, um neue Anleiterinnen auszuwählen. Gegenwärtig haben alle Anleiterinnen des Weißen Tantra Yoga bei Yogi Bhajan persönlich studiert. Die Rolle der Anleiterin ist es, sicherzustellen, daß die Methode von Yogi Bhajan durchgeführt wird und den Teilnehmern zu helfen, ihre Erfahrung zu maximieren.

Jeder Workshop besteht aus 6 oder 8 Kriyas (Übung). Eine Kriya ist eine Meditation, die folgendes beinhaltet:

  • eine Yogaposition (Asana)
  • eine Handhaltung (Mudra)
  • eine Atemtechnik (Pranayama)
  • ein mentaler Fokus
  • und/oder ein Mantra

Einige Kriyas sind begleitet von Musik. Die Kriyas variieren bezüglich der Länge zwischen 32 und 62 Minuten. Zwischen jeder Kriya ist eine Pause. Die Umgebung ist friedlich, die Atmosphäre freundlich, unterstützend und erhebend. Eine vegetarisches Mittagessen wird serviert.

Wie funktioniert es?

Unser Verstand entläßt 1500 Gedanken pro Wimpernschlag. Einige dieser Gedanken gehen im Unbewußten verloren, und einige bleiben im Unterbewußtsein stecken und beeinflußen das Bewußtsein. Diese Gedanken werden zu Gefühlen, Emotionen, Bedürfnissen, vielfältigen Realtäten oder Fantasien. Anstatt unseren Verstand zu meistern, führt uns unser Verstand und unsere Gedanken, was impulsive Entscheidungen, unbewußte Kommunikation und selbst auferlegten Stress verursachen kann.

Weißes Tantra Yoga ermöglicht dir durch diese unterbewußten Blockaden zu brechen, so daß du dein Leben mehr genießen kannst. In kürzester Zeit kannst du die Befreiung von viel Last, die du in deinem Verstand trägst, erfahren.

Wenn du in jedem Moment klar siehst und handelst, kannst du ein tieferes Verständnis von dir selbst gewinnen und dein Leben verändern. Dein Geist und Verstand, dein Körper und deine Seele können als eine Einheit handeln. Das ist der Weg zu persönlicher Freiheit und Bewußtsein, und bringt mehr Erfolg in jeden Bereich deines Lebens.

Die Energie des Universums betrachtend, ist diese in ihrer Natur parallel und senkrecht, wie ein Stoff gewebt ist. Wie ein Stoff, wenn man ihn diagonal dehnt, stärker wird, so ist die diagonale oder "Z"-Energie des Weißen Tantra Yoga® stärker. Diese Energie, vom Mahan Tantric geleitet, schneidet durch die Blockaden, die im Unterbewußtsein festsitzen.

Die diagonale Energie verwendend, verbindet der Mahan Tantric Yogi Bhajan durch die Anleiterin seinen Subtilkörper mit den Subtilkörpern der Teilnehmer. Das funktioniert wie das weltweite Telefonsystem, das auf Satelitten und elektromagnetischer Energie basiert, um 2 Teilnehmer miteinander zu verbinden.

Weißes Tantra Yoga® sollte nicht mit schwarzem oder rotem Tantra verwechselt werden. Diese Arten des Yoga transformieren auch Energie, allerdings auf eine andere Art und Weise und für andere Zwecke. Schwarzes Tantra lenkt die Energie, um andere Menschen zu manipulieren und rotes Tantra lenkt die Energie ausschließlich für sexuelle Absichten.

Wer kann teilnehmen?

Es gibt keine Vorrausetzungen für Teilnehmer des Weißen Tantra Yoga®. Anfänger stimmen sich in ihre inneren Energien ein und genießen eine tiefe und manchmal herausfordernde meditative Erfahrung. Mehr erfahrene Teilnehmer der Meditation vertiefen ihre Erfahrung und bilden neue Verbindungen zu ihrem spirituellen Bewußtsein.

Wie vorbereiten?

Es wird empfohlen, fertig vorbereitet für die Meditation zum Kurs zu erscheinen, also Yoga oder Dehnungsübungen gemacht zu haben.

Was mitbringen?

 • Trage weite, komfortable, weiße Kleidung. Weiß beinhaltet alle Farben und dehnt dein magnetisches Feld aus und stärkt deine Aura.

• Trage eine weiße baumwollene Kopfbedeckung, die den gesamten Kopf bedeckt und sicher während Übungen mit Bewegung auf Deinem Kopf bleibt.

• Bringe bitte eine Decke oder ein Schaffell, um darauf zu sitzen und eine leichte Decke zum Zudecken während der Entspannung.

• Wegen des Reinigungsprozesses trinkst du Wasser. Tagsüber wird Wasser angeboten oder du bringst dein eigenes.

Für mehr Informationen und Termine des Weißen Tantra Yoga in Europa  siehe WTY Website